Vorstellung der Jugendsiedlung Traunreut – Praxisklasse

Vorstellung der Jugendsiedlung Traunreut – Praxisklasse

Am 11.12.2020 stellte ein Team des handwerklichen Ausbildungszentrums Traunreut der Praxisklasse die Jugendsiedlung vor. Die Jugendsiedlung ist ein besonderer Ort, um Jugendliche und Kinder zu unterstützen, ihr berufliches Ziel er erreichen. Sie bietet individuelle Angebote für WOHNEN, AUSBILDUNG, KINDER und SCHULE an.

Folgende Ausbildungsberufe kann man in der Jugendsiedlung direkt erlernen: Friseur/in, Maler/in & Lackierer/in, Schreiner/in, Tischler/in, Fachpraktiker/in für Kfz-Mechatronik, Fachpraktiker/in für Kreislauf- & Abfallwirtschaft, Metallbauer/in, Gärtner/in & Werker/in im Gartenbau; Fachrichtungen: Zierpflanzen bzw. Garten- & Landschaftsbau, Koch/Köchin, Hauswirtschafter/in, Fachlagerist/in oder Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/in. Außerdem besitzt die Jugendsiedlung ihre eigene Berufsschule, die durch ihre kleinen Klassen und Ausbilder, Schüler mit Lernschwierigkeiten und Lernblockaden gezielt unterstützen kann.

Zudem werden dort berufsvorbereitende Maßnahmen angeboten, wenn der passende Beruf noch nicht gefunden wurde. Sollte die Anreise nach Traunreut zu weit sein, ist es auch möglich, dort in einem Wohnheim unterzukommen.

 

Genauere Informationen findet man unter: www.jugendsiedlung.de