Malen für die Mensa

Malen für die Mensa

Unter der Organisation von Frau Rottmüller haben die Klassen 9M1 und 9M2 mit ihrer Kunstlehrerin Frau Berger an dem Projekt „Malen für die Mensa“ teilgenommen.

Sie gestalteten ein Stillleben zum Bereich „Essen und Trinken“ im Stil von Romero Britto.

Zur Info:

Romero Britto (*6. Oktober 1963) ist ein brasilianischer Künstler der Neo-Pop-Art. Er ist bekannt für seine fröhlichen bunten Bilder und Skulpturen, die seine positive Einstellung gegenüber dem Leben darstellen sollen. Häufig verwendet er Gegenstände und Darstellungen aus dem alltäglichen Leben, wie Blumen, Bären, Katzen, Sonnenstrahlen, Obst, Gesichter, Wellen, Herzen und Comicmotive wie beispielsweise Mickey Mouse.

Sobald die Mensa wieder in Betrieb ist und die Schüler zurück im Präsenzunterricht werden sie ihre Bilder in passende bunte Rahmen setzen und diese werden dann in der Mensa aufgehängt. Noch wirkt der neue Essensraum etwas leer, aber bis zum Sommer hoffen wir mit Bildern und weitere Dekorationen ihn weiter zu verschönern.

Derzeit wird in vielen Klassen an weiteren Projekten für die Verschönerung der Mensa gearbeitet.